Menu
Zurück zur Übersicht

FC Ibach - FC Emmenbrücke | 08.09.2021

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Der FC Ibach wäre eigentlich der erste Gegner für die beginnende Saison 2021/2022 gewesen. Aus bekannten Gründen das Nachtragsspiel vom Mittwochabend. Es wurde die erwartete nicht einfache Partie gegen einen unbequemen Gastgeber. Beide Mannschaften starteten recht lebhaft in diese Begegnung. Die erste Chance in der 26. Minute für den FC Ibach. Ein schnell herausgeführter Einwurf auf der linken Seite führte zu einem Durchbruch und die Flanke verfehlte die Nummer 17 Auf der Maur nur sehr knapp. Direkt im Gegenzug die ersten Möglichkeiten der Gäste durch Pacar und Malbasic. In Minute 36 ein direkter Freistoss aus ca 28 Meter führte durch Egzon Ramadani zur 0:1 Führung des FCE. Brillant geschossen und meiner Meinung nicht haltbar. In der 44.en beinahe noch das 0:2 durch Riedweg.

In der zweiten Halbzeit recht stürmische Gegenwehr der Heimmannschaft unterbrochen durch eine Möglichkeit durch Mesic.Auf beiden Seiten wurde nun munter gewechselt. In der 83. Minute dann das erlösende 0:2 durch Pacar, schön herausgespielt und im Ursprung durch den eingewechselten Petrongolo. Der Heimclubs gab sich aber noch nicht geschlagen und versuchte nochmals Alles.

Der definitive „Todesstoos“ dann in der 90. Minute durch den eingewechselten Huruglicia auf Vorarbeit von Bratanovic führte zum Endresultat von 0:3. Erwähnungswert noch zum Schluss eine Topparade durch unseren sehr zuverlässigen Torwart Eldin Beganovic. Er verhinderte das Ehrentor der Ibächler.

Fazit: Eine Leistungssteigerung des FC Emmenbrücke führte zum erhofften Sieg. Eine solidarische und disziplinierte eingestellte Mannschaft, kompakt in der Defensive und Angriffsauslösung und gepickt durch gezielte Einwechslungen waren die Trumpfasse. Wenn der Schreibende zwei Spieler speziell noch erwähnt sind es Joel Stephan und Ivo Schorno vor allem durch ihre Spielübersicht und Laufbereitschaft.

Es geht nun Schlag auf Schlag weiter. Am kommenden Samstag wird es schon zum ersten Spitzenkampf gegen auch den gut gestarteten FC Brunnen kommen. Das Team wird sich gut vorbereiten. Das Abschlusstraining am Freitag wird sicher weitere Aufschlüsse geben.

 

MI 8.9.2021
FC Ibach - FC Emmenbrücke
0:3 (0:1)

Tore: 36' Ramadani 0:1. 83‘ Pacar (Petrongolo) 0:2. 89' Huruglica (Bratanovic) 0:3.

Emmenbrücke:
Beganovic, Ramadani ©, Riedweg, Jankovic, Trajkovic (63' Bali), Schorno (90' Aregger), Stephan, Mesic, Malbasic (71' Petrongolo), Pacar (85' Hurglica), Bratanovic

Bemerkungen:
Gelb für Mesic, Jankovic und Hurglica, FC Emmenbrücke

 

Vorschau:

- SA 18. September 2021 Auswärtsspiel um 18.00 Uhr gegen den FC Taverne

- SA 25. September 2021 Auswärtsspiel um 18.30 Uhr gegen den FC Ascona

 

Emmenbrücke 8. September 2021

 

Urs Aregger