Menu
Zurück zur Übersicht

FC Emmenbrücke - FC Hergiswil | 19.09.2020

Eine mehr als unglückliche Niederlage wurde dem FCE am Samstagabend beschert

Trainer Kazic hat die Mannschaft gegenüber dem letzten Spiel gegen das Team Ticino U21 auf 4 Positionen verändert. Mehrheitlich das ganze Spiel waren die Gastgeber am Drücker und erspielten sich einige Hochkaräter, die aber entweder vom sehr guten Torwart des FCH entschärft, vom Schiedsrichter annulliert oder auch zum Teil kläglich nicht verwertet wurden. Der Gegner spielte kompakt, diszipliniert und überhaupt nicht zimperlich. So verlief die 1. Halbzeit torlos.

Entgegen dem Spielverlauf gingen die Gäste in der 62. Minute durch David Schuler in Führung. Die Gastgeber suchten vehement den Ausgleich, der ihnen aber trotz grossen Chancen verwehrt wurde. Der FCH hatte eine grosse Kontermöglichkeit zur Siegessicherung in der 80. Minute. FCE Torwart Eldin Beganovic hielt hervorragend gegen zwei heranstürmende Hergiswiler. In der 95. Minute pfiff der Unparteiische die interessante Partie ab.

Fazit: Wie oben schon erwähnt, eine unglückliche Niederlage gegen einen leidenschaftlichen Gegner, der seine Ungeschlagenheit wahren konnte und weiterhin als stolzer Leader grüsst. Der FC Emmenbrücke wird Dieses verkraften müssen. Man muss dann aber auch sagen, dass die Verletzungshexe ziemlich heftig zugeschlagen hat. Es kann jetzt auf allen Fronten nur noch besser werden.

Vorschau:

  • SO 27.09.2020,16:00 Uhr AS Novazzano - FC Emmenbrücke, Campo Comunale Morbio
  • SA 03.10.2020, 18:00 Uhr FC Emmenbrücke - FC Willisau, Stadion Gersag.

 

SA 19.09.2020
FC Emmenbrücke - FC Hergiswil
0:1 (0:0)

Stadion Gersag - 350 Zuschauer
SR Fleischli
Tore: 62' 0:1 Schuler

Emmenbrücke:
Beganovic; Dervenic, Riedweg, Puljic; Trajkovic (69' Malbasic), Geri, Ramadani © (86' Lukic), Nabarro, Huruglica (79' Mesic); Hrgota, Shekiladze


Hergiswil:
Strohhammer, Meyer, Erni, Arnold (85' Hofstetter), Wieland, Schuler, Kauer, Haxhimurati (76' Egloff), Zimmermann (85' Lohberger), Walker, Joller (58' Hönger)


Bemerkungen:
Gelb für Shekiladze, Huruglica, Geri, alle FC Emmenbrücke,
Gelb für Schuler, Erni, Meyer (FC Hergiswil)

 

 

Emmenbrücke, 21.09.2020

 

Spielbericht von Urs Aregger