Menu
Zurück zur Übersicht

Der FC Emmenbrücke verlängert mit Trainerduo Kazic/Kljajic

Cheftrainer der 1. Mannschaft Meris Kazic und sein Assistent Sanel Kljajic bleiben dem FC Emmenbrücke auch in der kommenden Saison erhalten. Mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung des jungen Trainerduos, setzt der Verein ein klares Zeichen.

Emmenbrücke, der 06. Mai 2021 | Die Voraussetzungen für eine Planungssicherheit sind in der aktuellen Lage alles andere als gewährleistet. Der Meisterschaftsbetrieb der Aktiven ist offiziell unterbrochen, die Trainings der über 20-jährigen dürfen nur unter strikter Einhaltung der Vorgaben des Bundes durchgeführt werden und wie es im Amateurfussball weitergehen soll, ist unklar. Schon bei Meris Kazics und Sanel Kljajics Amtsantritt im Winter 2020 herrschten ähnliche Voraussetzungen – pandemiebedingt alles andere als ideal. Auf einen gelungenen Start in die Wintervorbereitung der 1. Mannschaft folgten erfolgreiche Testspiele sowie ein lehr- und erfolgreiches Trainingslager in Spanien. Das Coronavirus bremste die ehrgeizige Truppe in der Meisterschaft 2019/2020 ein erstes Mal aus. Mittlerweile konnte das Trainergespann Kazic/Klajic Partien in der 2. Liga interregional bestreiten. Trotz Verletzungspech steht die Mannschaft nach 10 Runden mit 19 Punkten auf dem 4. Platz, zwei Punkte hinter dem Erstplatzierten AC Taverne. Gründe genug für den Präsidenten Franco Gulli, um die Zusammenarbeit vorzeitig zu verlängern: „Wir haben trotz komplizierter Situation eine super Stimmung in der 1. Mannschaft! Ich bin überzeugt, dass wir die hochgesteckten Ziele mit unserem Trainerduo erreichen werden!“

FC Emmenbrücke neu mit Geschäftsstelle
Der Vorstand des FC Emmenbrücke hat per 01. Mai 2021 Janko Pacar zum neuen Leiter der Geschäftsstelle des Fussballvereins gewählt. Mit dieser Wahl setzt der Vorstand auf einen erfahrenen Fussballspieler, der den Verein als Spieler umfassend kennt und über ausgewiesene Kenntnisse in den Bereichen Rechnungswesen, Projektleitung und Mandatsführung verfügt. Der Vorstand möchte mit der Funktion die Vereinsstrukturen professionalisieren. Der Geschäftsstellenführer wird in einem Teilzeitpensum verantwortlich für die operative Führung des Vereins sein. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Mitgliederbetreuung- und gewinnung, das Rechnungswesen, die interne sowie externe Kommunikation, das Sponsoring sowie die Turnier- und Eventorganisation. Zusätzlich wird er diverse Projektarbeiten betreuen und begleiten, wie beispielsweise die Realisierung des neuen Clubhauses. „Es stehen wichtige Projekte für den Verein an, die professionell geführt werden müssen“, betont Franco Gulli, Präsident des FCE, „Mit Janko Pacar haben wir einen engagierten und zuverlässigen Mann für diese Aufgabe gefunden“.

Auskunft erteilen
Franco Gulli, Präsident FC Emmenbrücke, franco.gulli@fce1921.ch, 079 916 25 28
Janko Pacar, Leiter Geschäftsstelle FC Emmenbrücke, janko.pacar@fce1921.ch, 078 219 45 43